It's kiwitime!

heli hike, 2. sky dive (franz josef) und milford sound (queenstown)

hey,

ok... jetzt ist es schon wieder ein paar tage her, dass ich geschrieben habe, aber es ist einfach so viel passiert. von daher, kurzer nachrtrag zu franz josef:

am zweiten tag in franz josef war das wetter so gut, dass wir tatsaechlich den heli hike machen konnten. dementsprechend haben wir uns fertig fuer den helikopter gemacht und sind dann auf den gletscher geflogen, wo wir zwei stunden auf dem eis und in den eishoehlen verbracht haben. ich war in shorts unterwegs, weil es so warm war, allerdings habe ich mir dabei die beine durch die sonne verbrannt, was ich erst spaeter bemerkt habe... total k.o. kamen wir dann zurueck und fiona und ich waren eigentlich ziemlich muede, dennoch haben wir noch am selben tag unseren zweiten sky dive ueber dem fox gletscher verbracht... atemberaubende aussicht mit dem vielen schnee und eis... diesmal, da es dr zweite sky dive war, haben wir die fotos nicht gekauft, stattdessen hatten wir die moeglichkeit, selbst fotos zu schiessen. natuerlich nicht waehrend des free falls (diesmal 'nur' 45 sec lang, da 12000 ft.), sondern davor und danach. der sky dive war diesmal total anders, weil die company kleiner war. es passten nur jeweils zwei mit ihren tandeminstructoren ins flugzeug und wir mussten unsere beine eine weile aus dem flugzeug haengen lassen, bevor wir gesprungen sind... ich sass direkt neben der tuer und es war schin ein merkwuerdiges gefuehl, als die ploetzlich neben mir aufging... diesmal, da zweiter sprung, sind wir rueckwaerts rausgesprungen, sodass ich das flugzeug ueber mir hab wegfliegen sehen... toll...

und die aussicht war berauschend.

am naechsten tag haben wir dann den ganzen tag im bus verbracht, auf dem weg richtung queenstown. leider ist wanaka (ein wirklich sehr schoener ort) nicht als muss in der magicstrecke eingeplant, sodass wir da nur ne halbe stunde gestoppt aber nicht uebernachtet haben.

muede sind wir dann in queenstown angekommen und essen und trinken gegangen.

heute hiess es dann milford sound. wirklich schoen. es war bewoelkt, allerdings hats leider nicht geregnet. die wasserfaelle waeren dann wohl noch etwas groesser und schoener gewesen. dumm ist nur, dass die fahrt dorthin und zurueck mit dem bus 4 stunden dauert. obwohl die landschaft hier echt schoen ist. ich mag die berge...

ok, an dieser stelle wuensche ich allen schon im vorraus wunderschoene weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr... denkt an mich...

23.12.09 08:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen