It's kiwitime!

Auckland -zurück in meiner Gastfamilie

Hey,

sonntag bin ich von meiner einmonatigen Reise (aus der ich wohl alles rausgeholt habe ) zurück zu meiner Gastfamilie gekommen. Montag habe ich im Grunde nichts gemacht... solche tage muss man zwischendurch wohl auch mal haben und bin gestern Souvenirs Downtown shoppen gegangen. Dann hat sich heute natürlich erstmal das nächste Problem ergeben: wie sollte ich all die Souvenirs in meinen Koffer bekommen, ohne dass mich am Flughafen dann die böse Überraschung erwartet? $100 für 2 Kilo Übergewicht...

Mit diesen gedanken im Hinterkopf habe ich heute im Internet dann nach günstigen Möglichkeiten gesucht, um ein Paket nach Hause zu schicken -in diesem Fall gabs wirklich ein -sagen wir- ungemütliches Erwachen: $399 für 2 kilo!

Ok, zusammen mit Pip und David habe ich mich dann der Herausforderung gestellt () und nachdem wir einige Dinge umgepackt hatten, liegt das Gewicht meines Koffers jetzt bei 22 kilo. Auch mein Rucksack wiegt nur knapp 6 kilo -da stellt sich wohl die Frage, wie ich es angestellt habe... hm, meinen Laptop und die Laptoptasche werde ich wohl übermorgen unauffällig über den Boden schleifen müssen.

Auf jeden fall muss ich mir um meinen Koffer jetzt keine Gedanken mehr machen müssen, sodass ich morgen meinen letzten Tag vollkommen genießen kann. Und übermorgen mache ich mich dann nach einigen Monaten Aufenthalt in Neuseeland auf den Weg nach Hause, ins verschneite Deutschland...

Ich wünsche euch an dieser stelle also alles gute,

und kann sagen: bis bald!

 

1 Kommentar 13.1.10 03:42, kommentieren